Infekt-Sprechstunde:
Sollten Sie Atemwegsbeschwerden wie z.B. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und/oder Infektionszeichen wie z.B. Fieber haben, bleiben Sie bitte zunächst zu Hause und vereinbaren Sie online oder telefonisch einen Termin in unserer Infektsprechstunde. Bitte erscheinen Sie zum Termin mit Ihrer angelegten Mund-Nasen-Bedeckung. Diese Maßnahmen sind notwendig, um das Infektionsrisiko für andere zu verringern. Termine können Sie hier online anfragen: Terminanfrage

Allgemeine Notfall-Sprechstunde:
Im sonstigen Akutfall empfangen wir Sie auch kurzfristig ohne Termin. Bitte suchen Sie dann die Praxis  vormittags ab 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr (Mo.-Fr.) oder nachmittags ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (nur Mo., Di., Do.)  auf, ohne zuvor in der Praxis anzurufen und kalkulieren Sie ggf. eine Wartezeit ein. Während unserer Terminsprechstunde haben wir offene Zeitfenster, die allerdings nur für die Versorgung von akuten Erkrankungen vorgesehen sind. Wenn Sie ohne Termin in die Praxis kommen, werden Sie unter Umständen nicht von Ihrem gewohnten Arzt behandelt.

Ärztlicher Notdienst außerhalb der Sprechstunde
In hausärztlichen Notfällen wenden Sie sich ansonsten bitte an die Arztnotrufzentrale unter der Telefonnummer 116117. In lebensbedrohlichen Notfallsituationen rufen Sie die 112.