Neues von
den Hausärzten
Interessantes und nützliches AKTUELLES / CORONA
Neues von
den Hausärzten
Interessantes und nützliches AKTUELLES & CORONA
Neues von
den Hausärzten
Interessantes und nützliches AKTUELLES & CORONA

Aktuelles und Corona-Infos aus der Hausarztpraxis Köln-Sülz & Klettenberg

Damit Sie immer gut informiert sind, aktualisieren wir für Sie an dieser Stelle regelmäßig Corona-Infos und Neuigkeiten aus dem Bereich der hausärztlichen Versorgung.

Medizinische Masken in der Arztpraxis

In Arztpraxen besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske. Medizinische Masken sind sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95). Bitte legen Sie eine medizinische Maske vor dem Betreten unserer Hausarztpraxis an. Eine Ausgabe von medizinischen Masken findet in unserer Praxis nicht statt.

Wiederverwendung von FFP2-Maken für den Privatgebrauch

 

... WEITERLESEN

Testung auf SARS-CoV-2 in unserer Praxis

Wir testen in unserer Hausarztpraxis ausschließlich folgende Personengruppen auf SARS-CoV-2:

  • Symptomatische Personen
  • Beschäftigte in Schulen und Kitas (bitte Berechtigungsschein vorlegen)
  • Selbstzahler (Kosten für Corona-Antigen-Schnelltest: 37,00€)
  • Personen mit Meldung “erhöhtes Risiko” in der Corona-Warn-App (bitte Screenshot von Ihrem Smartphone mit der Anfrage zum Test mailen)
  • Personen vor (Wieder-)Aufnahme in eine Pflege- oder Reha-Einrichtung oder vor einer ambulanten OP

Wir bitten, per E-Mail einen Termin zur Durchführung eines Abstrichs anzufragen. Bitte vereinbaren Sie bei Infektbeschwerden unbedingt einen Termin in unserer Infektsprechstunde.

Bitte sehen Sie von einer Terminanfrage ab, wenn Sie nicht zu einer der oben genannten Gruppen gehören.

Ihr Labor-Testergebnis können Sie online abfragen, siehe hierzu den entsprechenden Beitrag auf dieser Seite.

Personen, die sich auf das Corona-Virus haben testen lassen, müssen sich, wenn sie Corona spezifische Symptome aufweisen, in Quarantäne begeben, während sie auf das Ergebnis warten.

... WEITERLESEN

Geschützt durch den Corona-Winter – Lassen Sie sich gegen Grippe impfen

Das Menschen durch eine Grippe ernsthaft erkranken, muss nicht sein, denn gegen die Grippeviren gibt es eine wirksame Schutzimpfung. Der Grippe-Impfstoff 2020/21 ist in unserer Praxis erhältlich*. Für die Impfung ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Bitte bringen Sie Ihren Impfausweis zum Termin mit. Schützen Sie sich und andere!

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Impfung gegen Grippe insbesondere für

  • Menschen, die 60 Jahre und älter sind
  • sowie für Menschen aller Altersstufen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung durch chronische Krankheiten der Atmungsorgane, Herz- oder Kreislauferkrankungen, Leber- oder Nierenkrankheiten, Diabetes oder neurologische Krankheiten.

Je nach Vorgabe Ihrer Krankenversicherung kann es sein, dass Sie von uns zunächst ein Rezept erhalten, mit dem Sie den Impfstoff eigenständig in einer Apotheke besorgen müssen. Nimmt Ihre Krankenversicherung nicht an einer Grippe-Impfvereinbarung teil, erhalten Sie von uns ein Privatrezept für den Impfstoff sowie eine Rechnung über die Impfleistung. Für die beiden oben aufgeführten Personengruppen liegt der Impfstoff in unserer Praxis bereit (nur solange der Vorrat reicht).

Ausführliche Informationen zur Grippe-Impfung

Terminanfrage Grippe-Impfung

... WEITERLESEN